Die Kündigung der Autoversicherung...

Hier erhalten Sie Informationen zur Kündigung der Autoversicherung...
Informieren Sie sich jetzt über das richtige Verhalten im Schadenfalle...
Im Anschluss können Sie die günstigsten Kfz-Versicherungen ermitteln...

Vergleichsrechner nutzen?

Neue Kfz-Police ermitteln?

„Tarifrechner von FinanceScout24”


Impressum & Disclaimer:

Impressum

Disclaimer

Autoversicherung im Schadenfalle! Zielführende Informationen zur Kündigung!


Eine gute Autoversicherung erweist sich dann als wertvoll, wenn man sie braucht. Zwar ist es besser, wenn man die Kfz-Versicherung erst gar nicht in Anspruch nehmen muss. Dafür wird man ja schließlich mit einem Schadenfreiheitsrabatt belohnt, der oft sogar bis zu zwei Drittel der Prämie sparen kann. Das ist eine ganze Menge und dafür lohnt es sich in der Regel schon, vorsichtig und umsichtig zu fahren und nicht das Risiko im Straßenverkehr zu suchen. Kann man die Haftpflichtversicherung vergleichen, um die Beste im Schadenfalle herauszufinden? Das ist in jedem Fall nicht ganz einfach. Mit dem Versicherungsvergleich findet man meist nur Versicherungen, bei denen die Prämien besonders günstig sind. Das Verhalten vieler Versicherungen im Schadenfalle ist nicht Gegenstand eines Versicherungsvergleichs. Doch sollte man trotzdem einen üblichen Versicherungsvergleich über neue Prämien anstellen. Dann kann man aber auch im Internet danach suchen, ob man Hinweise auf das Verhalten im Schadenfalle findet. Gibt es z.B. Kunden, die sich im Internet über die günstigsten Versicherungen beschweren? Wenn es da viele Fälle gibt, müsste etwas daran sein. Umgekehrt gibt es eventuell auch lobende Kommentare. Auch da ist natürlich etwas daran, wenn es nicht nur einzelne Kommentare sind. Doch muss man mit dem Internet und seinen Aussagen vorsichtig sein. Es könnte sein, dass es sich bei den lobenden Kommentaren bspw. um bezahlte Texte handelt und auch im umgekehrten Fall kann man einzelnen negativen Aussagen nur bedingt trauen. Sie mögen ja richtig sein. Aber wenn es nur einzelne Fälle sind, kann es sich ja um unzufriedene Kunden handeln, die nie zufriedengestellt werden können. Schließlich ist auch zu bedenken, dass sich nur solche Kunden, die etwas zu beanstanden haben, melden, während viele Kunden, die sehr zufrieden sind, sich nicht die Mühe machen und einen Kommentar abgeben. Im Schadenfalle kann eine Kündigung der Autoversicherung erfolgen. Sowohl die Versicherung als auch der Autofahrer können kündigen. Die Versicherungen müssen aber weiterhin den sog. Mindestumfang der gesetzlichen Pkw-Versicherung anbieten. Dazu sind sie verpflichtet, aber alle anderen Versicherungen, etwa Kasko oder Insassenunfallversicherung, dürfen sie kündigen. So kann der Autofahrer einen Unfall zum Anlass nehmen, zu einer günstigeren Versicherung zu wechseln. Ob dies der günstigste Augenblick ist, sei dahingestellt. Aber wer im Versicherungsvergleich eine günstigere Versicherung gefunden hat, kann diesen Schritt wagen. Vielleicht wäre es aber ja ein Gebot der Fairness, erst zum Ende des Versicherungsjahres zu kündigen. Haftpflichtversicherungen kann man heute recht schnell im Internet vergleichen. Doch muss man das Ergebnis des Versicherungsvergleichs noch überprüfen, damit man auch sicher sein kann, dass die neue Autoversicherung wirklich günstiger ist. Lesen Sie hierzu auch unseren Ratgeber zur Kfz-Versicherung.



Auf dieser Webseite werden Informationen zur Kündigung der Kfz-Versicherung und zum Thema Schadenfall bereitgestellt. | Für einen Kredit besuchen Sie den Kreditrechner | Sitemap
Haben Sie die Kfz-Versicherung bereits gekündigt oder möchten Sie demnächst kündigen? Dann lesen Sie unsere Infos zum Thema. | Autoversicherung berechnen | Versicherungsratgeber